Fortsetzend zum  Einsteigerkurs in Holistischer Massage werden im Aubaukurs die Grifftechniken und Behandlungsabläufe wiederholt und vertieft. Wir werden unsere Erfahrungen austauschen und nochmals individuell auf gewünschte Körperregionen eingehen. 

Ein weiterer Bestandteil des Aufbaukurses, wird sowohl die Anatomie der Wirbelsäule und großen Muskelgruppen, als auch des zentralen und vegetativen Nervensystems sein. Wir legen den Fokus auf Disbalancen in der gesamten Muskulatur, die durch psychosomatische Faktoren z.B. durch Nervosität, Stress und innere Unruhe hervorgerufen werden können.

Ziel ist es, mit der holistischen Massage, zu erkennen und erfühlen, was der Klient in diesem Moment benötigt. 

Dieser Kurs wird bei erfolgreicher Teilnahme mit einer entsprechenden Zertifizierung als Holistischer Massagetherapeut abgeschlossen.

Voraussetzungen zur Teilnahme, sind Grundkenntnisse in der holistischen Massage und die Freude auf Neues !  

Termine folgen.

Leitung: Manuela Lemke (Heilpraktikerin)

Holistische Ganzkörpermassage
Aufbaukurs: Holistische Massage
320,-- Euro
je Teilnehmer
Bild einer Seminargruppe